Umstellung loift...

So richtig reingehängt habe ich mich nicht, aber in den letzten Monaten hatte ich mir mehr als einmal vorgenommen, mein altes Drupal 6 endlich auch Drupal 7 zu heben. So ein upgrade ist therotisch ganz einfach aber wie immer sind es die Details, an denen man dann ewig und drei Tage bastelt.

Der Support für Drupal 6 läuft bald aus. Grund genug also langsam auf die aktuelle Version zu wechseln. Doch habe ich so viele alte Module in Benutzung, die eine upgrade etwas schwer machen. Meine Bildersammlungen hatte ich beispielsweise gar nicht im Drupal, sondern in Gallery2 von Menalto abgelegt, und dann per Modul ins Drupal eingebunden. Das geht mit Drupal 7 nicht mehr, da es kein Modul dafür gibt. Aber offensichtlich wird Menalto Gallery auch gar nicht mehr weiterentwickelt. Also sind jetzt alle meine Artikel, in denen ich Gallery Alben oder Bilder eingebunden hatte, kaputt.
Dann nervt mich der "Weiterlesen-Link" in den Artikeln auf der Startseite der auch kommt, wenn es nichts weiterzulesen gibt. Das Voting-Zeugs tut auch (noch) nicht und diverse andere Kleinigkeiten sind noch nicht so, wie ich es mir vorstelle.

Ein nettes responsives Theme suche ich außerdem auch noch. Designtechnisch ist das hier also noch beta.

Aber watt solls, ich will ja mal wieder watt bloggen. Habe aber keinen Bock meine wertvollen Zeilen noch in das olle Drupal 6 zu tippern. Wird schon..... irgendwann. Content rulez :-)

Neuen Kommentar schreiben